Störungsticker:

Bahn: Schienenersatzverkehr auf der RB 82 zwischen Goslar und Bad Harzburg

1. September bis 17. Oktober 2018

  • RB 82 Göttingen – Northeim (Han) – Kreiensen – Goslar – Bad Harzburg

Auf der Linie RB 82 zwischen Bad Harzburg und Goslar wird vom 1. September bis 17. Oktober 2018 täglich ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.
Nachdem in den vergangenen Wochen personalbedingt Züge ausfallen mussten, hat sich die DB Regio AG dazu entschieden, das Fahrtangebot für die Fahrgäste durch einen geplanten Schienenersatzverkehr zu stabilisieren.
Daher werden die Züge vom 1. bis 25. September 2018 zwischen Bad Harzburg und Goslar ausfallen und durch Busse ersetzt. Einzige Ausnahme sind die erste Fahrt morgens von Bad Harzburg und die Fahrt um 6:56 Uhr von Seesen, die für den Schülerverkehr bis Oker durchgeführt wird.
Auf diese Weise sollen weitere kurzfristige Ausfälle vermieden und den Fahrgästen ein verlässlicher Fahrplan geboten werden. Gleichzeitig entlastet der Schienenersatzverkehr in diesem Zeitraum die Bahnstrecke, die aufgrund der vorbereitenden Arbeiten für die Weichenerneuerung im Bahnhof Oker nur eingleisig befahren werden kann.

Vom 26. September bis 17. Oktober werden die Züge zwischen Bad Harzburg und Goslar dann regulär durch Busse ersetzt, da die Strecke aufgrund von Gleisarbeiten in Oker im Bereich der Brandhalde gesperrt wird.

 

Beachten Sie bitte die abweichenden Abfahrten und Fahrtzeiten der Busse und informieren Sie sich unmittelbar vor Reiseantritt über Ihre aktuelle Reiseroute unter dem DB Navigator oder unter www.bahn.de/reiseauskunft.
Aktuelle Informationen über baubedingte Zugausfälle finden Sie unter https://bauinfos.deutschebahn.com/

Letzte Aktualisierung 27.08.2018 11:11 Uhr –
Quelle: DB Regio Nord (TP Nord)
27.08.2018

%d Bloggern gefällt das: