Störungsticker:

KVG: „Stars@ NDR 2“ am 04. August 2018 im Bereich „Am Exer“ in Wolfenbüttel

Zeitraum: 04.08.2018 12:00 bis 04.08.2018

Am Samstag, den 04. August 2018, findet auf dem Gelände „Am Exer“

Stars @NDR 2 statt.

Zur Abwicklung dieser Veranstaltung sind unterschiedliche Sperrungen im Bereich der Salzdahlumer Str. und Mascheroder Str. durch die Stadt Wolfenbüttel angeordnet.

Die Linie 791 kann ab der Fahrt 208 (12:32 Uhr ab Salzdahlumer Straße) stadteinwärts die Haltestelle „Exer Süd“ nicht mehr bedienen, als Ersatzhaltestelle wird die Veranstaltungshaltestelle  „Salzdahlumer Straße“ angeboten.

Ab 13:32 Uhr  „Salzdahlumer Straße“ fährt die 791 die Umleitung über Elbinger Str.→ Königsberger Str. zur Haltestelle „Kleine Breite“ und weiter nach Fahrplan. Die Haltestelle „Jahnstraße“ kann nicht bedient werden, als Ersatzhaltestelle wird die Haltestelle „Kleine Breite“ angeboten.

Ab Fahrtnummer 209 (13:32 Uhr Salzdahlumer Straße) werden die Haltestellen „Ringstraße“ und „Blücherstraße“ aus fahrtechnischen Gründen nicht mehr bedient. Als Ersatzhaltestellen werden die Haltestellen „Frankfurter Str.“ und „Schlachthof“ angeboten.

Ab der Fahrt 209 (13:32 Uhr Salzdahlumer Straße) muss „stadtauswärts“ ab der Haltestelle „Blumenstraße“ über Jahnstraße  → Königsberger Str. → Elbinger Str. zur Haltestelle „Exer, Süd“ eine Umleitung gefahren werden. Die Haltestelle „Kleine Breite“ wird in die Königsberger Straße auf den Parkstreifen verlegt.

Die Haltestelle „Jahnstraße“ kann ebenfalls nicht bedient werden und wird an die Haltestelle „Exer Süd“ stadtauswärts verlegt.

Die Linie 792 kann ab der Fahrt 206 (12:00 Uhr ab Atzum, Lindenstr.) stadteinwärts die Haltestelle „Exer Süd“ nicht mehr bedienen, als Ersatzhaltestelle wird die Veranstaltungshaltestelle „Salzdahlumer Straße“ angeboten.

-Für die Gegenrichtung sind keine Haltestellenverlegungen notwendig-

Die Linie 795 kann ab der Fahrt 213 (12:06 Uhr ab Salzdahlumer Straße) stadteinwärts die Haltestelle „Exer Süd“ nicht mehr bedienen, als Ersatzhaltestelle wird die Veranstaltungshaltestelle  „Salzdahlumer Straße“ angeboten.

-Für die Gegenrichtung sind keine Haltestellenverlegungen notwendig-

Die Linie 798 kann ganztägig die Haltestellen im Exer nicht bedienen.

Von der Haltestelle „Heinebeeksweg“ wird direkt zur Haltestelle „Mascheroder Straße“ und weiter nach Fahrplan gefahren.

Die Haltestellen „Exer-Nord, Exer-West, Exer-Ost und Exer-Süd“ werden an die Haltestelle „Mascheroder Str.“ verlegt.

Die AST-Haltestellen „WF, Exer-Süd“ und „WF, Salzdahlumer Str.“  werden für den Tag der Veranstaltung aufgehoben.

 

Quelle: KVG Braunschweig
24.07.2018

%d Bloggern gefällt das: