Störungsticker:

Online-Stadtplan informiert über barrierefreie Haltestellen

Braunschweig. Auf dem interaktiven Online-Stadtplan der Stadt stehen seit neuestem Informationen über die Barrierefreiheit von Bus- und Stadtbahnhaltestellen zur Verfügung. Wie die Stadt mitteilt, lassen sich per Mausklick nahezu sämtliche Haltestellen in dem Stadtplan anzeigen.

Wird anschließend eine einzelne Haltestelle ausgewählt, erscheint ein Textfenster, das Informationen über die Barrierefreiheit gibt.

Die Seite ist hier zu finden.

In Braunschweig gibt es 366 Haltestellen für Stadtbahnen und Linienbusse. Derzeit sind 134 davon vollständig barrierefrei ausgebaut, 56 Haltestellen sind mindestens in eine, aber noch nicht in alle Fahrtrichtungen barrierefrei.

Für das neue Angebot hat die Stadtverwaltung Daten aus verschiedenen Quellen ausgewertet und für den Stadtplan aufbereitet. Der Service befindet sich aktuell noch in einer ersten Version und wird laufend aktualisiert. Sollten Unstimmigkeiten oder Fehler gefunden werden, nimmt die Stadt gerne Hinweise per E-Mail an tiefbau.verkehr@braunschweig.de entgegen, Ansprechpartner ist Jasper Märtens.

 

Quelle:RegionalBraunschweig
20.07.2018

%d Bloggern gefällt das: